Allgemeine Geschäftsbedingungen Diana Dance Studios Biel            

 

  1. Anmeldung Paartänze

Das Ausfüllen der Anmeldekarte gilt als definitive Anmeldung und ist so lange gültig bis eine schriftliche Abmeldung erfolgt (siehe Austritt). Die Mindestdauer beträgt ein Abo. Bei vorzeitigem Austritt besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.  Der Eintritt in unsere Kurse ist nach Absprache jederzeit möglich.

 

  1. Anmeldung übrige Tanzkurse

Das Ausfüllen der Anmeldekarte gilt als definitive Anmeldung und ist so lange gültig bis eine schriftliche Abmeldung erfolgt (siehe Austritt). Die Mindestdauer des Abo’s, beträgt die Wochen von der Anmeldung bis zum Ende des Quartals. Bei vorzeitigem Austritt besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.  Der Eintritt in unsere Kurse ist nach Absprache jederzeit möglich.

 

  1. Probelektion

Vor der definitiven Anmeldung kann eine kostenlose und unverbindliche Probestunde besucht werden. 

 

  1. Zahlungsweise

Die Kursgebühren sind in den ersten zwei Wochen des neuen Quartals bzw. des Kurses entweder in bar oder via Einzahlungsschein zu bezahlen. Nach zwei Wochen kommt eine Mahngebühr von Fr. 5.00 dazu. Diese Mahngebühr erhöht sich anschliessend im Wochentakt um Fr. 5.00.  Falls Sie per Einzahlungsschein bezahlen möchten, wird eine Unkostengebühr von Fr. 5.00 erhoben.
Die Kursgebühren sind jeweils auf der Homepage www.dianadance.ch und an der Pinwand im Diana Dance Studio ersichtlich und sind pro Person angegeben.

 

  1. Krankheit/Unfall

Ab vier Wochen werden gegen ein Arztzeugnis die Lektionen auf ein nächstes Abo gutgeschrieben. Es erfolgt keine Rückerstattung.

 

  1. Ausfall der Lehrperson

Fällt eine Lehrperson infolge Krankheit oder Unfall aus, wird der Kurs von einer Stellvertretung weiter geführt. Das Abonnement behält seine Gültigkeit und es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der vertretenen Lektionen.

 

  1. Vor- und Nachholen

Versäumte Stunden, Ferien sowie gesetzliche Feiertage werden nicht zurück erstattet, können aber im gleichen Quartal vor-,  respektive nachgeholt werden.

 

  1. Austritt/Stundenreduktion

Die Abmeldung/Stundenreduktion muss schriftlich auf Ende des laufenden Quartals bzw. 14 Tage vor Ablauf des Abo’s erfolgen. Ohne Abmeldung bleibt der Platz reserviert und somit muss die volle Kursgebühr des nächsten Quartals/Abo’s bezahlt werden. Es besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes. 

 

  1. Unfall, Diebstahl: Das Diana Dance Studio haftet nicht für Unfälle und Diebstähle aller Art. Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

  1. Kartei: Alle Adressänderungen sowie wechselnde Telefonnummern und/oder Email Adressen sind dem Diana Dance Studio unverzüglich mitzuteilen.

 

  1. Betriebsordnung

Die gesamte Infrastruktur der Diana Dance Studios ist mit Sorgfalt zu benutzen. Für Schäden haftet der Kursteilnehmer. Grobes Verhalten wird mit Ausschluss geahndet.